Reisetagebuch | Anwendertreffen Leipzig

By on 18. September 2012 in Allgemein with 2 Kommentare

„Leipziger Allerlei“

Das MediFox Anwendertreffen 2012 in Leipzig stand vor der Tür. Leipzig soll ja bekanntlich eine wirklich wunderschöne Innenstadt haben, davon mussten Lucas, Martin und ich uns erst mal selbst überzeugen. Also losgelegt, rauf auf die Autobahn, ein kurzes Stück B6 und dann ab Richtung Leipzig.

Wirklich erstaunlich wie dreist auf dieser Strecke einfach mal jeder LKW den anderen LKW überholt. Und es ist eine „fast nur“ zweispurige Autobahn. Mit durchschnittlich 90 km/h waren wir also gut bedient.

Schließlich lotste uns unser „Navi“ natürlich komplett am Hotel vorbei. Zwei oder Drei kleine Extrarunden später haben wir dann aber doch unser Bestimmungsort gefunden. Und sieh einer an, es lag genau an einer, neu gebauten, riesen Shopping-Mall. Mit dabei die Sachsen-Therme und ein Sportpark, also für alles gesorgt. Leider konnten wir unseren Raum noch nicht vorbereiten, da in diesem noch eine Veranstaltung stattfand. Was nun? – Die Idee: auf in die Shopping Mall. Gesagt –getan!

Nach ein paar Runden durch die Hallen fanden wir dann auch eine Multimedia-Einkaufskette mit roten Buchstaben, in der ich ein wirklich gutes Angebot erstand. Aber leider war immer noch etwas Zeit totzuschlagen, bis wir in unserem Raum konnten. Uns blieb gar nichts anderes möglich als schwimmen zu gehen. 😉
Rein in die Sachen-Therme und ein wenig das kühle Nass genossen, etwas im Whirlpool entspannt und die Seele baumeln lassen. Wirklich gelungen.

Es war soweit, der Raum stand zur Verfügung. (Istanbul und London, wie international) 🙂
Wirklich gut aufgeteilt und durchaus geeignet für unsere Schulung. Also, schnell noch am späten Nachmittag die Vorbereitungen getroffen, somit blieb am nächsten Morgen genug Zeit für ein ausgewogenes Frühstück, und dann auf in die Innenstadt, Abendessen.

Hier muss man wirklich sagen, Leipzig ist sehr schön! Viele romantische Gässchen, alte Gebäude und Straßen und alle möglichen Geschäfte, Bar´s und Restaurants. Schnell fanden wir ein wirklich nettes Plätzchen, an dem wir uns mitten in der Innenstadt.

Ein warmer Abend in der Abendsonne, draußen Sitzen und leckeres Essen. Ein wirklich gelungener Ausklang für diesen Tag. Ach und, ich weiß ich wiederhole mich, aber ein Eis musste einfach sein, wirklich gut!

Kurz vorm Schlafengehen haben Lucas und ich uns noch über die aktuelle Demodatenbank hergemacht, ein wenig die Daten auffrischt und dafür gesorgt, dass wir den Kunden auch die ganzen neuen tollen Funktionen zeigen können. Und dann: Ab ins Bett.

Der nächste Tag war gekommen. Ich wurde dieses Mal erstaunlicherweise noch vor meinem Wecker wach und genoss die letzten ruhigen Minuten im Bett, bevor es mich in Richtung Bad trieb. – Duschen, fertig machen, frühstücken, ran an den Morgen! 🙂

30 Teilnehmer mit allerlei Fragen, Anregungen und wirklich konstruktivem Austausch erwarteten uns in Leipzig. Das war bisher die Veranstaltung mit den meisten Fragen, so darf das gerne immer sein! Hier allerdings wurde mehrfach lobend unser Herr Plogmann erwähnt, ein lieber Kollege aus der Großkundenbetreuung, der schon viele, viele Stunden in die intensive Betreuung unserer Kunden investiert hat. Wie übrigens alle unsere Kollegen. Von hier aus mal ein dickes Dankeschön an all die guten und fleißigen Kollegen in Hildesheim! Danke!

Mit so vielen tollen Fragen, so intensivem Austausch und so netten Kunden, konnte der Tag nur ein Erfolg werden, wieder einmal flog die Zeit nur so dahin und ehe wir uns versahen war es auch schon wieder 16:00 Uhr.  Zeit das Anwendertreffen langsam aber sicher zu beenden.

Während diesem Anwendertreffen wurden sehr viele Gespräche in den Pausen geführt und der Wunsch nach MediFox Fortbildungen und weiteren Veranstaltungen solcher Art wurde immer lauter. Ich möchte von hieraus noch einmal wiederholen, wir freuen uns über jeden Kunden der uns in Hildesheim besuchen kommt. (individuelle Terminabsprache können gern mit mir getroffen werden) und dem wir mit unseren Schulungen und Anwendertreffen einfach ein wenig helfen können.  Denn das ist unser Job und den machen wir wirklich von Herzen gern!

Abschließend möchte ich gerne noch das Statement einer Kundin weiter geben, welches Sie mir persönlich nach der Veranstaltung noch mitteilte. Sie meinte: „Ich fand es wirklich toll, es ist nicht das erste Mal, dass ich an einem Anwendertreffen teilnehme und oft ist es einfach so, dass wir gar nicht genug Zeit haben um all die tollen Funktionen zu nutzen die sie bieten. Vielen Dank, es war wirklich toll!“ – ich möchte mich hier noch einmal im Namen aller dafür bedanken! Und es werden nicht die letzten Anwendertreffen sein, wir kommen wieder; versprochen! 🙂

Mit des Künstlers Brot verabschiede ich mich fürs Erste und hoffe Sie alle beim nächsten Mal wieder zu sehen! Auf bald und nur die besten Wünsche und Grüße zurück nach Leipzig, wir sind schon wieder in Hildesheim angekommen, denn in Kürze erwartet uns die nächste Roadshow. 😉

Bis bald, Ihr Daniel Ebeling

Schlagwörter: , ,

Über den Autor

Über den Autor: Daniel Ebeling ist seit 2008 bei MediFox. Als Schulungsleiter gilt seine Leidenschaft den Menschen und der persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und Kunden. Frei nach dem Motto "Jeden Tag ein bisschen besser!" organisiert er Veranstaltungen, arbeitet neue Kollegen in den Job ein, erfüllt seine Rolle als (Interims-)Teamleiter und sorgt für die Betreuung unserer Auszubildenden. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann tragen Sie sich jetzt ein und lassen Sie sich künftig per E-Mail über neue Artikel benachrichtigen.

Es sind 2 Kommentare vorhanden

Trackback URL | Kommentare abonieren

  1. Yvonne Pesta sagt:

    Hallo Herr Ebeling,

    nochmals vielen Dank für dieses wirklich informationsreiche Anwendertreffen in Leipzig.
    Wir haben bereits alle von uns noch nicht genutzten Funktionen ausprobiert und in unser Programm eingefügt. Erwarten jetzt sehnsüchtig das neue Update um gleich weiter machen zu können. Macht weiter so und vielleicht nächstes Jahr im wunderschönen Dresden.
    Liebe Grüße nach Hildesheim

    Pflegedienst Pesta

  2. DEbeling sagt:

    Hallo Frau Pesta,

    vielen lieben Dank für Ihren Kommentar. Wir fühlen uns sehr geehrt und freuen uns immer wieder von Herzen, wenn die Anwendertreffen bei unseren Kunden positiv in Erinnerung bleiben. Wir tun unser Bestes! 🙂
    Ich kann Ihre Erwartung gut verstehen und es wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen! Halten Sie durch! 🙂

    Wir werden sehr gerne so weiter machen und ich gehe stark davon aus, dass wir uns im nächsten Jahr im schönen Dresden wieder sehen werden!

    Liebe Grüße zurück nach Großpostwitz

    Daniel Ebeling

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch