Messetagebuch – Bergfest

By on 10. April 2013 in Allgemein with 0 Kommentare

Nach einem erfolgreichen ersten Messetag waren wir heute morgen sehr gespannt darauf, was der zweite Messetag für uns bringen würde, denn der Mittwoch ist traditionell der Messetag mit den meisten Besuchern.

Und tatsächlich, auf den Gängen in den Messehallen waren deutlich mehr Menschen unterwegs, und auf dem MediFox-Messestand haben wir den Besucheranstieg ebenfalls wahrgenommen. Hier ein paar Eindrücke und Infos von diesem Tag.

Verlosung am MediFox Messestand

Natürlich gab es auch heute wieder unser großes MediFox Gewinnspiel. Die Messebesucher können jeden Tag bis 15 Uhr an diesem Highlight teilnehmen. Zusätzlich zu dem Hauptgewinn (Smart Leasingpaket für 24 Monate) gibt es auch einen zweiten und dritten Platz. Der zweite Platz erhält ein iPad mini 16 GB WiFi und für den dritten Platz gibt es noch einen kleinen Preis – eine MediFox Tasche voller Überraschungen. Ab kurz vor 16 Uhr gibt es an dem MediFox Messestand kaum noch ein durchkommen. Jetzt warten alle gespannt darauf, auf wen das Glückslos fällt.

Stimmung beim Großen MediFox Gewinnspiel

Neue Kooperation mit Smart

Auch nach der Altenpflege 2013 bleibt das Thema „Smart“ aktuell bei MediFox, denn Smart und MediFox haben eine Kooperation beschlossen, bei der die Kunden auf jeden Fall gewinnen. Für Pflegedienste, die mit CareMobile arbeiten, gibt es ab sofort exklusive Leasingkonditionen für zwei Smart-Modelle. Ca. 30 % können Pflegedienste so bei den Leasingkosten sparen. Details dazu können Sie ganz einfach per Mail erfahren. Schreiben Sie uns eine E-Mail an: smart (at) medifox.de, oder schicken Sie uns ein Fax an 0 51 21.28 29 1- 99.

MediFox Consulting

Zum Abschluss möchten wir Ihnen heute eine neue Dienstleistung von MediFox vorstellen – MediFox Consulting.
Seit rund 20 Jahren entwickelt MediFox erfolgreich Software für das Sozialwesen. Dabei hat sich in dieser Zeit ein enormer Erfahrungsschatz und eine sehr hohe Kompetenz aufgebaut. Mit MediFox Consulting bieten wir Ihnen eine pflegefachliche Begleitung, bei der wir Sie und Ihre Mitarbeiter für einen oder mehrere Tage im gesamten Pflegeprozess, von der Verwaltung über die Dokumentation, bis hin zur Erstellung von Assessments und Pflegeplanung begleiten. So ergänzen sich Theorie und Praxis in idealer Weise. Wir können Ihnen aber auch eine individuelle Beratung anbieten, bei der Sie entscheiden, welche Aspekte Ihrer Pflegeeinrichtung betrachtet werden sollen. Darüber hinaus bieten wir auch Beratungsbausteine an, die sich speziell mit dem Thema „MDK-Prüfung“ befassen. Unsere Schwerpunkte sind hier:

  • MDK-Check – Wo stehen Sie?
  • MDK-Prüfsimulation – Optimal aufgestellt
  • MDK-Nachbereitung – Fit für die Zukunft

Die Beratungstermine werden von unserer Mitarbeiterin Francesca Peinze durchgeführt, mit der wir auf der Messe ein kurzes Gespräch führen konnten. Als Dipl.-Pflegewirtin verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagement. Sie können sie per E-Mail unter consulting@medifox.de oder telefonisch unter 0 51 21 / 28 29 1-631 erreichen.

Francesca Peinze

 Interview mit Francesca Peinze

Francesca, MediFox Consulting ist ja ein ganz neues Angebot bei MediFox. Wie war denn die Resonanz darauf an den beiden ersten Messetagen?

Immer wenn ich unseren Kunden das Consulting-Angebot vorgestellt habe, war die Reaktion darauf sehr positiv. Viele haben gesagt, dass so eine Unterstützung gut und wichtig ist. Gleichzeitig waren sie erstaunt zu hören, dass wir dieses Angebot haben. Ich habe dadurch gemerkt, dass wir MediFox-Consulting noch viel mehr bekannt machen müssen.

Du hast vor Deiner Zeit bei MediFox als Heimleitung in der stationären Pflege gearbeitet. Nun hast Du durch Deine Tätigkeit bei MediFox die Chance, auch die andere Seite zu erleben. Wie fühlt sich das für Dich an?

Ich finde es total faszinierend zu sehen, was hinter der Entwicklung von Pflegesoftware steckt. Mir war früher gar nicht bewusst, wieviel Aufwand nötig ist, damit die Informationen im Programm auch zuverlässig dort auftauchen, wo man sie benötigt. Durch den Blick „hinter die Kulissen“ ist mir noch einmal sehr klar geworden, dass eine professionelle Software eine echte Entlastung im Pflegealltag darstellt.

Das ist nun Deine erste MediFox-Messe. Welche persönlichen Eindrücke hast Du bislang gewonnen?

Die Messe macht mir sehr viel Spaß und ich genieße es, als Teil des großen MediFox-Teams mitzuarbeiten. Die Stimmung unter den Kollegen ist großartig. Klar, am Ende des Tages tun uns allen die Füße weh, und nach dem letzten Bier fallen wohl alle übermüdet ins Bett, aber das ist die Sache wert.

Mit diesen Eindrücken verabschieden wir uns bis morgen früh zum Messeendspurt.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.

Elena Herrmann und Stephan Röbbeln

 

Schlagwörter: , , , , ,

Über den Autor

Über den Autor: Stephan Röbbeln ist seit Anfang April 2013 als Social Media Manager und Projektmanager bei MediFox tätig. Im Rahmen seines Studiums zum Wirtschaftsinformatiker hat er viele Facetten des "Social Media" und des Projektmanagements kennengelernt. Diese Expertise wird er nun bei MediFox einbringen. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann tragen Sie sich jetzt ein und lassen Sie sich künftig per E-Mail über neue Artikel benachrichtigen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch