MediFox Games – „citius, altius, fortius.“

By on 19. August 2012 in Unternehmen with 0 Kommentare

Schon im alten Rom wusste man, dass in einem gesunden Körper meist auch ein gesunder Geist steckt. MediFox und seine Mitarbeiter verinnerlichen dieses Prinzip und nutzen bereits seit einem Jahr das Angebot der Sportwelt in Hildesheim, um etwas für die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden zu tun. Um noch mehr Kollegen zu begeistern, standen am vergangenen Freitag die „MediFox Games“ an.

Die Kollegen trafen sich nach dem Feierabend im – vom MediFox Hauptquartier – nur 500 Meter entfernten Sportstudio. Das olympische Motto („Das Wichtigste bei den Olympischen Spielen ist nicht zu gewinnen, sondern daran teilzunehmen.“ – Pierre de Coubertin) stand ganz klar im Vordergrund. Der Spaß und die Freude am Sport und das Kennenlernen der Sportwelt in Hildesheim lockten knapp 25 MediFox-Olympioniken – trotz oder gerade wegen der hochsommerlichen Temperaturen. Betreut vom Trainerteam der Sportwelt ging es dann in die einzelnen Disziplinen.

Von Rudern über Badminton, Liegestütz im Aerosling bis hin zu den Golfwettbewerben Putten und Zielschießen war für jeden Geschmack etwas dabei.

Und wie so oft im Leben ging es nicht ausschließlich um Körperkraft, sondern vielmehr um Koordination und das richtige „Gefühl“. Dennoch sind alle Teilnehmer nicht nur beim Rudern mächtig ins Schwitzen gekommen.

Nach zweieinhalb Stunden sportlicher Highlights standen dann die Siegerehrung und ein wohlverdienter Fitness-Imbiss auf dem Programm.

Alles in allem ein sehr gelungener und kurzweiliger Nachmittag mit den Kollegen.
Ein besonderer Dank gilt dem Sportwelt-Team und unseren Trainern Carolin, Torge, Osman, Benni und Golf-Pro Friedrich-Wilhelm Jahn!

Sommerliche Grüße,

Ihr Dennis Heinrich

Schlagwörter: , , , , , ,

Über den Autor

Über den Autor: Dennis Heinrich ist seit 2004 Teil der MediFox-Familie und nach Tätigkeiten in Kundenservice und nahezu jeder anderen Abteilung im Unternehmen seit 2009 wieder im Kundenservice aktiv - als Leiter der 80 Mitarbeiter starken Abteilung. Leidenschaft, Lust am Gewinnen und der partnerschaftliche Umgang mit Kunden und Mitarbeitern zeichnen ihn aus. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann tragen Sie sich jetzt ein und lassen Sie sich künftig per E-Mail über neue Artikel benachrichtigen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch