Hallo Welt!

By on 17. Mai 2012 in Unternehmen with 4 Kommentare

 Endlich geht es los! Unser MediFox Blog geht online.

Mich macht dieser Blog sehr stolz und ich freue mich auf interessante Einblicke in die anderen Abteilungen bei MediFox, Berichte von Veranstaltungen und Messen sowie fruchtbare Diskussion mit Kunden, Kollegen und allen anderen Interessierten.

Unser erster Beitrag folgt in Kürze von unserem Schulungsleiter Daniel Ebeling.
Er wird in den nächsten Wochen und Monaten von unserer Veranstaltungsreihe, den MediFox Anwendertreffen berichten. Die erste Veranstaltung fand am vergangenen Dienstag (15. Mai 2012) statt.

Freuen Sie sich auf seinen sehr persönlichen Bericht!

In diesem Sinne,
nur Gutes,
Ihr Dennis Heinrich

 

Schlagwörter: ,

Über den Autor

Über den Autor: Dennis Heinrich ist seit 2004 Teil der MediFox-Familie und nach Tätigkeiten in Kundenservice und nahezu jeder anderen Abteilung im Unternehmen seit 2009 wieder im Kundenservice aktiv - als Leiter der 80 Mitarbeiter starken Abteilung. Leidenschaft, Lust am Gewinnen und der partnerschaftliche Umgang mit Kunden und Mitarbeitern zeichnen ihn aus. .

Es sind 4 Kommentare vorhanden

Trackback URL | Kommentare abonieren

  1. Na endlich hat Medifox auch einen Blog. Die Facebook-Seite wird ja eher sporadisch mit Infos versorgt. Mal sehen, wie das jetzt beim Blog aussieht.

  2. DHeinrich sagt:

    Hallo Herr Brambor,
    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    „Endlich […] einen Blog.“ Ja, Sie sprechen uns aus der Seele!
    Wir freuen uns auch sehr darüber und werden uns große Mühe geben, den Blog und auch facebook und Co. mit Leben zu füllen.

    Die Reiseberichte zu unseren Anwendertreffen werden je 1-2 Tage nach den Veranstaltungen erscheinen und wir haben noch einige weitere Themen in Planung.

    Bleiben Sie uns gewogen.

    • Hallo Herr Heinrich, Aber gern. Medifox hat schon lange meine Respekt für sein Marketing gewonnen. Nur die Social Media Schiene war in der Vergangenheit noch mager. Auch wir als viel kleineres Unternehmen haben daran hart gearbeitet. Übrigens habe ich gerade den RSS-Feed des Blogs per Google Reader abonniert. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Titel des Feeds recht unschön mit „feed/http://blog.medifox.de/feed/“ erscheint. Vielleicht sollten Sie das noch anpassen. Ansonsten hoffe ich auf interessante Postings.

      • DHeinrich sagt:

        Hallo Herr Brambor,
        Sie haben recht, Social Media ist nicht einfach. Wir haben uns in der Vergangenheit ein bisschen schwer getan. Und da haben wir auch noch ein bisschen Arbeit vor uns.
        Mir haben z.B. ihre Bildergalerien bei google+ gut gefallen. Oder auch der tchibo-Blog und die Berichte der Mitarbeiter über den Dresscode und die Kaffeeländer.
        Es gibt so viele spannende und lesenswerte Themen aus dem Alltag. Es Bedarf nur ein wenig Mut und ein wenig Muße.

        Die Anpassung des RSS-Feeds schaue ich mir an. Das lässt sich bestimmt ändern.

        Beste Grüße!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch