Bluescreen und Co.

By on 17. Juli 2015 in Allgemein, Arbeit & Karriere with 0 Kommentare
Kümmert sich um Bluescreen und andere PC-Probleme - unser Azubi Nico Arnemann

Kümmert sich um Bluescreen und andere PC-Probleme – unser Azubi Nico Arnemann

Hallo, ich heiße Nico, bin 21 Jahre alt und mache seit August 2014 bei MediFox eine Ausbildung zum Informatikkaufmann.

Auf MediFox aufmerksam geworden bin ich, weil mir eine Mutter davon erzählte. Sie arbeitet als Arzthelferin und hat durch einen Patienten und dessen Pfleger mitbekommen, dass MediFox noch Auszubildende sucht. Ich habe mich daraufhin ein wenig informiert und die Firma erschien mir sympathisch. Da dieser Pfleger mit der Software für ambulante Pflegedienste von MediFox arbeitet, hatte ich durch meine Mutter direkt ein paar Informationen, die ich dann im Vorstellungsgespräch gut gebrauchen konnte.

Ich habe schon von klein auf viel mit Computern herumexperimentiert. Seit ich etwa acht Jahre war, habe ich meine eigenen Rechner auf- und zusammengebaut und hatte sehr viel Spaß dabei. So wusste ich früh, dass ich auch im Beruf damit arbeiten wollte. Eine Softwarefirma wie MediFox schien daher als Ausbildungsbetrieb perfekt. Dadurch, dass eine Ausbildung zum Informatikkaufmann angeboten wurde, passte das sehr gut, da ich die Schnittstelle zwischen einem Techniker und einem Kaufmann bilde und dadurch umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Bereichen erwerben kann.

Ich startete meine Ausbildung in der Qualitätssicherung, wo ich mich direkt mit unserer Software für ambulante Pflegedienste auseinandersetzen konnte. Ich half beim Testen der Software und konnte durch spezifische Programmanpassungen für Kunden ein wenig über das Abrechnungswesen in der Pflegebranche mitnehmen.

Seit Anfang des Jahres werde ich im IT-Service von MediFox eingesetzt, wo ich anfangs mit meinem Azubikollegen Martin, der auch einen Blogeintrag verfasst hat, zusammengearbeitet habe. Wir kümmern uns um alle Computerprobleme in der Firma wie zum Beispiel kaputte Bildschirme oder den allseits bekannten „Bluescreen“. Diese Arbeiten gefallen mir und sind weitgehend auch genau das, was ich mir von der Ausbildung erhofft habe, da ich meine mitgebrachten Kenntnisse sehr schnell und enorm erweitern kann.

Das Highlight in meiner Ausbildung war bis jetzt aber die Altenpflege-Messe in Nürnberg, wo ich in der Vorbereitungsphase half, die ganze Technik, die wir auf dem Stand benötigten, aufzusetzen und zu testen. Auf der Messe selbst wurde ich dann als „Türsteher“ auf unserer MediFox Fachtagung eingesetzt und hatte so Gelegenheit, einige Fachvorträge über die Pflegebranche und den Einsatz von Pflegesoftware zu hören.

Alles in allem war das erste Ausbildungsjahr sehr spannend und lehrreich für mich und ich blicke optimistisch auf die nächsten zwei Ausbildungsjahre.

Schlagwörter: , , , , ,

Über den Autor

Über den Autor: Der Medifuchs ist einer der dienstältesten Mitarbeiter der Firma MediFox. Zunächst war er intern tätig, lernte Produkte und Mitarbeiter kennen und fand sich in die Firmenkultur ein. Dann wurde die Geschäftsführung auf das pfiffige Kerlchen aufmerksam und übertrug ihm wichtige Aufgaben im „Außendienst“. Seitdem darf der Medifuchs auf keiner Messe und keiner Firmenveranstaltung mehr fehlen. Und wenn er zwischendurch Zeit hat, kümmert er sich um die Veröffentlichungen auf unserem Blog. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann tragen Sie sich jetzt ein und lassen Sie sich künftig per E-Mail über neue Artikel benachrichtigen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch