Anwendertreffen meets Carenavigator

By on 1. November 2012 in Allgemein with 0 Kommentare

Über 15 Anwendertreffen haben wir 2012 bereits bundesweit durchgeführt.
In diesem Jahr durfte ich die Kollegen Ebeling und Brockhoff bei diesen Veranstaltungen begleiten. Erstmalig hatte und habe ich dort die Möglichkeit unseren Kunden das neue Internetportal www.carenavigator.de vorzustellen.


Das Webportal bietet Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit sich im Internet ohne viel Mühe professionell zu präsentieren und neue Klienten zu gewinnen.

Ich muss zugeben, dass Schulungen oder Präsentationen bislang nicht zu meinen alltäglichen Aufgaben gehörten, also war ich, trotz einiger Übungsstunden mit Freunden und Kollegen, auf den ersten MediFox-Anwendertreffen entsprechend aufgeregt. 🙂

Erfreulicherweise gab aber überhaupt keinen Grund dazu! Unsere Kunden sind bekanntermaßen super herzlich und das Feedback war auch überwältigend positiv.

Viele Kunden haben im Rahmen der Anwendertreffen die Pausenzeiten genutzt, um sich das carenavigator Portal genauer anzuschauen und auch gleich ihr Pflegedienstprofil gemeinsam mit mir anzulegen.

An zwei unserer Kunden kann ich mich noch besonders gut erinnern:

Herr Jökel vom Pflegedienst Blütezeit und Herr Holz von CarePool Hannover.
Viele liebe Grüße an dieser Stelle!

Wir haben uns ausführlich über die Möglichkeiten des carenavigators unterhalten. Die beiden Herren haben nach dem Anwendertreffen direkt losgelegt und Ihre Firmenprofile auf den aktuellen Stand gebracht. Ich muss sagen, das sieht wirklich sehr professionell aus. Von mir gibt es dazu die Note „Eins mit Sternchen“.

Mir wurde in den vielen Gesprächen mit unseren Anwendern häufig die Frage gestellt: „Was kostet mich das Ganze?“
Meine Antwort war und ist immer dieselbe: „Ein wenig Engagement Ihrerseits, aber sonst keinen Cent!“

Diesen Service können selbstverständlich alle Pflegeeinrichtungen in Deutschland nutzen. Ganz egal, ob MediFox  schon im Einsatz ist oder nicht.

MediFox Nutzer profitieren natürlich von einigen Vorteilen. Z.B. werden sämtliche Anfragen über das Portal automatisch in ihrer MediFox-Software angezeigt. Dadurch müssen die Daten nicht Feld für Feld händisch übertragen werden. Der Anwender kann sofort mit der Kontaktaufnahme beginnen.

Sehr gerne zeige ich Ihnen wie das Ganze funktioniert. Auf einem unserer Anwendertreffen  haben Sie die Möglichkeit dazu.

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Martin Multari

Schlagwörter: , ,

Über den Autor

Über den Autor: Martin Multari ist seit 2008 Mitarbeiter bei MediFox. Sein Gesicht hat jeder MediFox-Kunde schon mindestens einmal gesehen. Denn neben seiner Tätigkeit in der Verwaltung unterstützt er das MediFox Marketing. Nicht nur inhaltlich, sondern auch als Fotomodell. Der Mode- und Kaffee-Experte ist mit seiner Familie im idylischen Goslar beheimatet und nicht nur dort als Genießer der italienischen Lebensart bekannt. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann tragen Sie sich jetzt ein und lassen Sie sich künftig per E-Mail über neue Artikel benachrichtigen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch