Advent bei MediFox

By on 8. Dezember 2012 in Unternehmen with 0 Kommentare

Schon im vergangenen Jahr, also im Herbst 2011, habe ich mich gefragt, worüber würden sich meine Kollegen während der Adventszeit ein wenig freuen?

Ich habe einige Tage hin und her überlegt, doch dann hatte ich eine klasse Idee.  Also bin ich sofort „hoch“ in die Geschäftsleitung, habe dort meinen Vorschlag präsentiert und bin auf Begeisterung gestoßen.

Was soll ich sagen? So schnell war das MediFox Weihnachtscafé geboren 🙂

Leckeres Weihnachtsgebäck,  köstliche Wintertees, ein bisschen Obst und natürlich auch ein geschmückter Weihnachtsbaum sorgen in der Vorweihnachtszeit für eine gemütliche Adventsatmosphäre.

Letztes Jahr im Dezember hatten wir das  MediFox Weihnachtscafé erstmalig eröffnet und das Feedback war so überwältigend, das einer Neuauflage im diesem Jahr natürlich nichts im Wege stand.

MediFox Mitarbeiter und Gäste können sich während Ihrer Pausen,  auf die Weihnachtszeit einstimmen und sich mit weihnachtlichem Gebäck und Getränken in unserem MediFox Weihnachtscafé gut gehen lassen.

Unsere Pinwand schmücken wir nach und nach mit den vielen Weihnachtsgrüßen unserer Kunden und Partner. Und am 21. Dezember – also am letzten Arbeitstag vor Heiligabend – treffen wir uns in großer Runde, um mit einem Glas Sekt auf schöne, gesellige und stimmungsvolle Weihnachtstage anzustoßen.

Alle regelmäßigen Leser unseres Blogs sind natürlich auch herzlich eingeladen, mal auf einen Lebkuchen im MediFox Weihnachtscafé vorbei zuschauen. Sprechen Sie uns einfach an!

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Weihnachtszeit.
Ihr Martin Multari

Schlagwörter: , ,

Über den Autor

Über den Autor: Martin Multari ist seit 2008 Mitarbeiter bei MediFox. Sein Gesicht hat jeder MediFox-Kunde schon mindestens einmal gesehen. Denn neben seiner Tätigkeit in der Verwaltung unterstützt er das MediFox Marketing. Nicht nur inhaltlich, sondern auch als Fotomodell. Der Mode- und Kaffee-Experte ist mit seiner Familie im idylischen Goslar beheimatet und nicht nur dort als Genießer der italienischen Lebensart bekannt. .

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hoch